--> Aktuelles <--

  Startseite » Aktuelles
   
Über uns
Aktuelles
Wohnungssuche
Service
Notdienst
Kontakt
Galerie
Links
Impressum
Das aktuelle Wetter in

Aktuelles

November 2016

August 2016

Modernisierung der Schulstraße 3,5 und 7

Die 2 Raumwohnungen sind ca. 55 m² groß und befinden sich im 1. und 2. Obergeschoss, alle Räume haben Fenster.
Die Wohnungen werden von uns saniert und modernisiert.
Erneuert werden unteranderem die Elektrik, Sanitäranlagen inkl. Wasser- Abwasserleitungen und alle Räume werden mit Raufaser tapeziert und erhalten einen PVC- Bodenbelag (außer Bad, hier wird gefliest).
Die Wohnungstüren werden durch neue schwellenlose Türen ersetzt. Die Bäder erhalten Duschen und einen Waschmaschinenanschluss.
Die Fertigstellung ist zum 01.03.2017 geplant, dann können die Wohnungen bezogen werden.

2- Raumwohnungen, ca. 55 m² modernisiert, mit Balkon

Mietkosten
Kaltmiete ca. 360 €
Nebenkosten ca. 110 €
Warmmiete ca. 470 €

Kaution 900,00 €

Mai 2016

Die Sanierung in der Schulstraße geht weiter!

Nachdem die Baumaßnahmen in der Schulstraße 9- 11 abgeschlossen sind, geht es ab Juni in der Schulstraße 3- 7 weiter.
Geplant sind eine energetische Sanierung mit Wärmedämmverbundsystem sowie die Dämmung der obersten Geschossdecke.
Ebenfalls ist die Erneuerung der Fenster, der Hauseingangstüren und der Wohnungseingangstüren und der Sanitärinstallationen geplant.
Im Zuge der Modernisierung erhalten alle Wohnungen einen Balkon.

März 2016

Die Balkone an der Schulstraße 9 und 11 sind angebaut. Zurzeit bekommen die Treppenhäuser noch einen neuen farbanstrich und als letztes wird die Grünanlage neu angelegt.
Es ist noch eine 2- Raumwohnung im 2. Obergeschoss mit ca. 54 m² und mit Balkon zu vermieten.

Januar 2016

Die Modernisierung in der Schulstraße 9 und 11 schreitet mit großen Schritten voran.

Die Arbeiten an der Außenfassade und in den Wohnungen sind bald abgeschlossen und sobald das Wetter es zulässt, werden dann auch die Balkone angebaut.

Aktuell sind noch zwei 2- Raumwohnungen in 2. Obergeschoss mit ca. 54 m² und eine 3- Raumwohnung ebenfalls im 2. Obergeschoss mit 71,31 m² zu vermieten.

September 2015

Im September begann die Modernisierung in der Schulstraße 9 und 11.

Geplant ist eine energetische Sanierung mit Wärmedämmverbundsystem sowie die Dämmung der obersten Geschossdecke.

Ebenfalls ist die Erneuerung der Fenster, der Hauseingangstüren und der Wohnungseingangstüren und der Sanitärinstallationen geplant.

Im Zuge der Modernisierung erhalten fast alle Wohnungen einen Balkon.

August 2015

Am 26.08.2015 fand zum Abschluss der Bauarbeiten unser Hoffest in der Rosmarin- / Karl- Dressel- Str. statt.

Bei Kaffee und Kuchen konnten unsere Gäste ein kleines Unterhaltungsprogramm der Musikschule Malchin und von Frau Bernhagen genießen.

Mai 2015

29.Mai 2015 Wohnungsübergabe in der Rosmarin- / Karl- Dressel- Straße

Margarete und Johann Jokisch waren am Freitag die Ersten neuen Mieter, die Ihren Wohnungsschlüssel von Herrn Busse in Empfang nehmen konnten.

Alle anderen 26 Mieter erhielten Ihre neuen Wohnungsschlüssel am Samstagvormittag.

März 2015

Bauvorhaben Rosmarinstraße / Karl- Dressel- Straße

Der größte Teil der Bauarbeiten in der Karl- Dressel- Straße / Rosmarinstraße ist geschafft.
Seit dem 24.02.2015 läuft die Heizanlage und der Innenausbau hat begonnen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Mieter Ihre neuen Wohnungen, wie geplant, zum 01.06.2015 beziehen können.

Indes hat die letzte Ausschreibung für die Außenanlagen begonnen.

Februar 2015

Geplante Modernisierung in der Schulstr. 9 und 11

Zurzeit erarbeiten wir ein Modernisierungskonzept für die Schulstraße 9 und 11.
Geplant ist eine energetische Sanierung mit Wärmedämmverbundsystem sowie die Dämmung der obersten Geschossdecke.
Ebenfalls ist die Erneuerung der Fenster, der Hauseingangstüren und der Wohnungseingangstüren und der Sanitärinstallationen geplant.
Im Zuge der Modernisierung erhalten alle Wohnungen einen Balkon.

Nach Abschluss der Planungen werden wir den genauen zeitlichen Ablauf und den Umfang der Maßnahmen bekannt geben und wir informieren selbstverständlich auch jeden einzelnen Mieter zur gegeben Zeit.

Oktober 2014 Schultetusstraße 12

Eine einzige Zelle heizt ein ganzes Wohnhaus

Keine Kohle, kein Öl. Wärme und Energie kommen dafür quasi aus dem Chemiebaukasten. Im Keller eines Malchiner Hauses werden nämlich Kohlendioxid und Wasserstoff gespalten, um die Wohnungen heizen zu können.
Sieht eigentlich ziemlich unspektakulär aus, die Brennstoffzelle im Malchiner Wohnhaus.

Wir beschreiten neue Wege bei der Sanierung eines Sechs-Familien-Hauses in der Stadt. Im Keller wird eine Brennstoffzelle installiert, die Strom und Wärme für die Mieter herstellt. "Damit sind wir nach meinen Informationen die Ersten im Norden Deutschlands, die diese Technik in ein Mietshaus bringen", sagt Günter Busse, unser Geschäftsführer. Mit dieser modernen Technologie leiste man auch einen Beitrag, um dem Klimawandel zu begegnen, meint er. Die Brennstoffzelle werde mit Erdgas gespeist. Dies werde in Kohlendioxid und Wasserstoff gespalten. Aus dem Wasserstoff schließlich entstehe Wärme und Strom. Weil das Haus teilweise über die Vorschriften hinaus gedämmt wurde, werde letztlich der Endenergiebedarf bei 97 KWh je Quadratmeter liegen, erklärt Günter Busse. Das seien 59 Prozent weniger Verbrauch als bisher. Die Wohnungen seien alle barrrierefrei und erhalten auch noch einen Balkon.

Mai 2014

Baufortschritt in der Karl- Dressel- Straße/ Rosmarienstraße


** Neue Bilder hierSuedquartier2

März 2014

Baufortschritt in der Karl- Dressel- Straße/ Rosmarienstraße

Ab sofort können Sie hier Suedquartier die Fortschritte unseres Neubauvorhabens mitverfolgen.

Januar 2014

unsere Bankverbindung nach der SEPA Umstellung:

IBAN: DE 23 150 502 000 510 000 010

BIC: NOLADE21NBS

Oktober 2013

Neubau von altengerechten Wohnungen

in der Malchiner Altstadt


Ansicht der geplanten Bebauung in der Altstadt

Nach langer Planung und einigen Hürden geht es nun im Frühjahr 2014 endlich los, der Zeitplan für die Bebauung Rosmarienstraße/ Karl- Dressel- Str. steht nun fest.

Moderne und den Bedürfnissen unserer zukünftigen Mieter angepasste Grundrisse, sowie ein modernes Outfit werden in der Stadt Malchin neue Akzente setzen.

Insgesamt werden hier 27 Wohnungen entstehen, davon 3x Einraumwohnungen, 18x Zweiraumwohnungen und 6x Dreiraumwohnungen mit teilweise sehr unterschiedlichen und interessanten Grundrissen. Alle Wohnungen ab dem 1. Obergeschoss werden schwellenlos über einen Aufzug erreichbar sein. Jede Wohnung hat einen eigenen Balkon bzw. eine Loggia.
Laut Planung sind alle Küchen in den Wohnungen mit Fenstern ausgestattet und in allen Bädern ist eine bodengleiche Dusche vorgesehen.
Der Grundmietpreis wird voraussichtlich bei 7,00 € pro Quadratmeter liegen, zuzüglich Nebenkosten.

Um das Angebot für die zukünftigen Mieter noch mehr abzurunden werden sich in dem Objekt neben einem Pflegedienst auch eine Physiotherapie befinden.

Anmeldungen für eine solche Wohnung werden bereits von uns entgegengenommen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Frau Harwardt Tel. : 03994 20 90 20

  • E- Mail : kristin.harwardt@wogema.com

Herr Kühne Tel. : 03994 20 90 21

  • E- Mail: heiko.kuehne@wogema.com


 
haus_0013
aktuelle Vermietangebote
bild_001
unsere Galerie

WOGEMA Wohnungsgesellschaft Malchin mbH Am Wasserturm 6 - 17139 Malchin Tel.: (03994) 2090-0 info@wogema.com